Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

 

Wir weisen darauf hin:

Alternativtherapeuten dürfen in der Werbung keine medizinischen Begriffe verwenden, weshalb die Formulierungen manchmal etwas gekünstelt klingen bzw. manche Vorgänge nicht beschrieben werden können. Ihre Fragen beantworte ich gerne persönlich, bitte kontaktieren Sie mich unter 0650 / 82 75 740.

 

Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln können sich auf vielfältige Art und Weise zeigen. Der Darm gerät aus der Balance, die Darmschleimhaut kann geschädigt werden, was folgend zu weiteren Problemen führen kann (die z.B. Haut und Lunge betreffen können).

 

In der Praxis für Bioresonanz wird ausgetestet, welche Nahrungsmittel Sie nicht vertragen. Diese werden folgend in Ihrem Körper ausbalanciert.

Bioresonanz ist darauf spezialisiert, die Mastzellen (die das Histamin ausschütten) wieder darauf zu trainieren, "richtig zu reagieren" und "nicht mit Kanonen auf Spatzen zu schießen" - d.h. belastende Pollen und Lebensmittel nicht als "gefährlich" wahrzunehmen. Das Immunsystem kommt wieder in die Balance und allergische Reaktionen können verhindert werden.

 

Melden Sie sich, ich verstehe Sie !

 

Kostenloses Info-Gespräch vereinbaren unter 0650 / 82 75 740

 

Kosten pro Termin               €    85,--

 

 

               5-er-Block            €  390,--

              Informieren Sie sich über den 10-er-SPAR-BLOCK

 

 

Verpflichtende Aufklärung für Interessenten:

Die Bioresonanzmethode ersetzt keine ärztliche Heilbehandlung, stellt keine ärztliche Tätigkeit dar und ersetzt diese auch nicht. Sie ist eine biophysikalische Behandlungsmethode. Sie wirkt wie die Akupunktur oder die Homöopathie sanft regulierend in das Energiesysem des Körpers ein. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin.