Mit dem HÖHENLUFT-TRAINING

 

                            gegen

 

       MIGRÄNE UND KOPFSCHMERZ !

 

 

Wissenschaftliche Studien belegen, dass das  HÖHENLUFT-TRAINING bei   Mikrozirkulations-Problemen  und Entzündungen  sehr wirksam ist.

 

Es kommt zur  Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Gehirnzellen und Durchblutung der kleinsten Blutgefäße, es fördert die  Gefäßelastizität und die allgemeine Gewebsdurchblutung.

 

Das HÖHENLUFT-TRAINING ist bei Migräne und Kopfschmerzen eine der effektivsten Therapiemöglichkeiten  !

 


 

 

 

Vereinbaren Sie ein kostenloses Infogespräch unter 0650/82 75 740.

       

 

Verpflichtende Aufklärung für Interessenten:

Die Bioresonanz- und die Höhenluft-Therapie ersetzen keine ärztliche Heilbehandlung, stellen keine ärztliche Tätigkeit dar und ersetzen diese auch nicht. Sie ist eine biophysikalische Behandlungsmethode. Sie wirkt wie die Akupunktur oder die Homöopathie sanft regulierend in das Energiesysem des Körpers ein. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin.