Häufig gestellte Fragen

.

> Welche Arten von allergischen Symptomen können behandelt         werden ?

Alle Formen von Allergien und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten können erfolgreich behandelt werden - ungeachtet dessen ob sie sich durch Heuschnupfen, Asthma, Hautprobleme, Stimmungsschwankungen, Migräne oder Magen/Darmprobleme, etc. äußern.

 

> Wie lange muss ich in Behandlung sein ?

Je nach Patient und Beschwerdebild variiert die Anzahl der Behandlungen. Manchmal führen schon wenige Behandlungen zu einem nachhaltigen Erfolg

Die Behandlungsdauer ist davon abhängig, wie lange Sie schon von allergischen Symptomen betroffen sind und auch wieviele unterschiedliche Symptome sie haben.

Z.B. Haben Sie nur Heuschnupfen oder auch allergisches Asthma, Hautprobleme bzw. Darmprobleme ?

 

Während der Behandlung ist der Patient über Applikatoren mit dem Bioresonanz-Gerät  verbunden. Man kann ganz entspannt sitzen oder liegen.

Die Bioresonanzmethode hat keine ernsthaften Nebenwirkungen und die Behandlung ist schmerzfrei.

 

> Wie schnell können sich meine Symptome bessern ?

Bei vielen Betroffenen zeigt sich schon nach der ersten Behandlung eine deutliche Verbesserung der Symptome. Um ein nachhaltiges Verschwinden der Symptome zu erreichen, sind eine Zeit lang (meist einige Monate) regelmäßig Behandlungen notwendig.

Die Behandlungen finden alle 6-10 Tage statt und dauern pro Termin ca. 30-45 min.

 

> Was kostet mich die nachhaltige Allergie-Therapie  ?

Der Ersttermin dauert ca. 1-1,5 Stunden und beinhaltet die erste Behandlung.

Kosten € 65,--

 

Jede weitere Behandlung (alle 6-10 Tage)

pro Termin € 45,--

 

> Für wen ist die Bioresonanz-Therapie geeignet ?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Bioresonanzmethode sehr gut mit der Schulmedizin und mit anderen Therapiemethoden kombinierbar ist. Sie ist auch für die Behandlung von Schwangeren ab dem dritten Monat geeignet.

 

Auch für Kinder ist die Bioresonanzmethode sehr gut geeignet. Sie ist schmerzfrei u. sanft. Während der Behandlung kann das Kind unterhalten werden oder spielen. Besonders angenehm ist sie für Kinder mit Berührungsängsten, weil sie sich während der Behandlung nicht anfassen lassen müssen.

 

>

.